........................................................................................................................................................................................................................................................................................

 

 

 

 

Kesselwagenzüge

 

    T K

Die ozenblau-beige 150 033 zog am 02.10.02 einen leeren Ölzug durch Hornberg. Leider hat sich spontan ein Regionalzug mit ins Bild gemogelt.

X  

Irgendwie stand selbst die verkehrsrote Farbgebung der Baureihe 150. Die 150 043 fuhr im August durch Hornberg, vier Monate später war die Maschine schon Geschichte.

X  

Den Winter bekam auch die 150 182 zu spüren. Nach zwei Bergfahrten durch dichtes Schneetreiben konnte die Maschine am 06.02.03 im verschneiten Zustand in Villingen abgelichtet werden. In Kürze startet sie mit dem Ölzug nach Karlsruhe-Knielingen.

X  

Im Jahr 2002 fuhr der Kerosinzug 47229 (Kork-Glattbrugg) mit je einer 152 vorne und hinten. Dieses Bild entstand in Gengenbach im Sommer 02.

X  

Nach getaner Arbeit kehrte die Schiebelok leer nach Offenburg zurück.

X  

Nochmals Kerosinzug: Dieses Mal ist der Zug gerade in St. Georgen angekommen. Die schiebende 152 fährt nun zurück nach Offenburg.

 

X  

Der Villinger Ölzug wurde im Sommer 2002 von der kirschroten Kornwestheimer 150 104 bespannt (Aufnahme im Bahnhof Triberg).

X  
Frohen Mutes war die grüne 140 192 noch, als sie im Sommer 2003 am Fotografen in Hornberg vorbeizog. Nur ein Jahr später war das Ende der Maschine besiegelt. X  

Eine 185 hatte neben einem Ölzug auch noch die orientrote 365 102 am Haken, die einen Werkstattaufenthalt vor sich hat (Obergieß am 28.12.04).

X  

185 129 und eine weitere Schwestermaschine brachten am 27.01.05 den Kerosinzug von Kork nach Glattbrugg. Foto in Villingen: Rolf Schulze.

X  

Im Winter 04/05 fuhr der Kerosinzug relativ fotofreundlich gegen 17 Uhr durch Triberg. Anfang März wurde dieses Bild in der Nähe des ehemaligen Gutacher Bahnhofs geschossen. Bespannt wurde der Zug von einer 18 vorne und einer weiteren hinten.

X  

Dieses Bild entstand nur wenige Meter weiter östlich. Nochmals Kerosinzug, nochmals Bf Gutach.

X  

Eine Traxx-Werbelok zog den Kerosinzug am 31.03.05 durch Nußbach.

X  

Am bekannten Dreibahnenblick konnte der Kerosinzug 49799 am 28.07.05 abgelichtet werden...

X  

...und noch ein Nachschuß auf die Schiebelok.

X  

Noch ein Bild vom 1800t-schweren Starzug: 185 062 und 152 065 drücken den Zug durchs Kinzigtal bei Schwaibach.

X  

152 112 fuhr am 28.02.05 mit dem Ölzug 47780 von Bettwiesen nach Amsterdam aus dem Farrenhaldetunnel aus. Foto: Rolf Schulze.

   

Am Abend des 28.02.05 waren mehrere leere Ölzüge unterwegs. Im letzten Licht wurde ein solcher mit einer 185 bei St. Georgen erwischt.

X  

Eine 185 bespannte am 14.04.05 den KC 65116 von Singen nach Karlsruhe. Das Bild entstand in Brigachtal.

X  

Die fabrikneue 185 221 (mit neuer, crashoptimierter Front) bespannte am 27.06.05 einen Ölzug Singen - Karlsruhe.

X  

Ganz schön zu schaffen hatte die 185 mit ihrem ca. 900t schweren Ölzug 61891 von Hausach nach Villingen am 10.06.05.

X  

Auch Regenbilder können gefallen, oder? 151 142 vor dem leeren Ölzug KC 46288 Singen - Karlsruhe. Das Bild entstand in Gutach.

  X

Wenige Tage später war mit der 151 151 abermals ein Sechsachser vor einem Ölzug zu bestaunen. Im letzten Licht wurde der Öler kurz nach dem Bahnhof Hornberg verhaftet.

X  

294 118 war an 01.03.05 für die Bedienung des Anschluß Rammelswiesen mit Ölwagen zuständig. In VS-Zollhaus musste die V90 ganz schön arbeiten um die Steigung zu absolvieren.

X  

Nur 10 Wochen später gelang dieser Schnappschuß mit der 294 110 und schönstem Frühlingswetter an derselben Stelle.

X  

Um in den Anschluß Rammelswiesen reinzukommen, müssen einige Rangiermanöver absolviert werden. U.a. muß dazu eine Straße vom Personal gesperrt werden.

X  

Recht selten konnte man 140-Doppeltraktionen vor Ölzügen ablichten. Am 20.05.05 wurde der KC 49232 von Singen bis Karlsruhe mit den Oldtimern bespannt.

.

  X

Im allerletzten Abendlicht des 14.07.05 zog eine unbekannt gebliebene 140 den 49794  (Glattbrugg - Mainz) durch das kleine Örtchen Schwaibach (an der Kinzig zwischen Biberach und Gengenbach).

X  

Und schon wieder ein Ölzug mit einer DT-140, fotografiert am 04.10.05 am Nußbacher Bahnübergang von Markus Duffner.

  X

Der Ölzug 49792 Glattbrugg-Flörsheim wurde am 07.09.05 von einer 185 gezogen. Das Bild entstand kurz nach dem Bahnhof St. Georgen.

X  

Ein außerplanmäßiger Ölzug Singen-Karlsruhe befuhr am 31.08.05 die Schwarzwaldbahn. Meist sind vor solchen Leistungen Mannheimer 185 zu finden.

X  

Nur zwei Stunden später kam die nächste Sonderleistung. Dieses Mal kamen sogar zwei Fünfundachziger zum Einsatz.

X  

Eine planmäßige Leistung war der KC 61888 Schwenningen-Karlsruhe. Am 17.08.05 liegt es an 185 107, die 18 leeren Wagen nach Karlsruhe zu befördern.

X  

Nochmals der 61888: Am 05.09.05 war 185 008 mit diesem Zug unterwegs, abgelichtet im Bahnhof Triberg.

X  

 

Die 151 152 + 065 brachten samstags einen Militärzug nach Donaueschingen. Am darauffolgenden Montag (12.12.05) bespannten die beiden den leeren Villinger Ölzug nach Karlsruhe. Der volle Ölzug, dessen Lok eigentlich diesen Zug hätte ziehen sollen, war mehrere Stunden verspätet.

X  

Unerkannt blieb diese 185, welche am 13.02.06 den leeren Villinger Ölbomber bei St. Georgen seinem Ziel Karlsruhe näher brachte.

X  

Unbekannt gebliebene 185 vor einem zusätzlich eingelegten Ölzug von Singen nach Karlsruhe (aufgenommen am 17.05.06 bei Klengen).

X  

Brandneu war am 19.06.06 die Mannheimer 185 257, als sie zwischen Triberg und Hornberg mit dem Ölzug nach Amsterdam abgelichtet wurde. 

X  

Beim Warten auf den abendlichen Containerzug konnten zwei unerkannt gebliebene 140 mit ihrem Ölzug nach Antwerpen zwischen Aufen und Grüningen abgelichtet werden. 

X  

Oftmals fahren zusätzliche leere Ölzuge von der Schweiz zu den Raffinerien in Deutschland. Ein solcher Zug wurde am 15.08.06 im Groppertal abgelichtet. 

X  

Leider wars schon reichlich dunkel, als diese beiden 140 ihre leeren Ölwagen von Singen nach Karlsruhe zogen. Die Aufnahme entstand in Haslach. 

X  

Recht zuverlässig lief der "Amsterdamer" Kesselwagenzug 47780 von Bettwiesen nach Holland. Am 01.09.06 hatte 185 194 jede Menge Avia-Wagen am Haken. 

X  

Der leere Villinger Ölzug 62302 wurde am 07.09.06 vom Fotografen abgepaßt. 

X  

Am 02.10.06 konnte die orientrote 140 829 mit ihrer verkehrsroten Schwester 857 vor dem Ölzug 46990 Singen-Karlsruhe bei Nußbach angetroffen werden.

X  

Ich finde diese schwarze Farbgebung einfach geil! Die MRCE-Lok 185 553 war am 16.10.06 in Diensten von Railion unterwegs und zog den leeren Ölzug 47582 von Singen gen Belgien (über Ehrang).

X  

Selbstverständlich wurde dieses Geschoß (sehr zur Verwunderung des Tf *g*) auch noch nach Niederwasser verfolgt.

X  

 

Oh, ganz kurz lag im Jahr 2007 doch Schnee: Am 03.01.07 zog 185 229 den zweiten Teil des Ölbombers (CS 62305) bei Nußbach bergwärts.

  X

 
Wegen Wartungsarbeiten an der Raffinerie Karlsruhe wurde im März das Tanklager Rammelswiesen mit Sonderleistungen aus Ingolstadt versorgt. Dieser Umstand bescherte uns hübsche Lokformationen, wie 140 783 + 820 am 28.03.07.
 
X  

 
Eine ehemalige Schwarzwälderin in ihrer alten Heimat! Die ehemalige Offenburger 139 558 zog am 26.03.07 einen leeren Ölzug von Villingen nach Ingolstadt (Grund siehe oben). Der Fotograf machte der Maschine sowohl in Nußbach...
 
X  

 
... wie auch in Niederwasser seine Aufwartung.
 
X  

 
185 302 war am 16.10.07 mit einem Zusatzöler von Singen nach Karlsruhe im Groppertal unterwegs.
 
X  
152er im Ölzugdienst? Auf der Schwarzwaldbahn recht selten. Mit dem Bedarfszug Villingen-Karlsruhe hatte der Fotograf am 28.12.07 Glück, 152 052 war am Zug. X  
Wenige Minuten zuvor zwitscherten die Vögelchen es von den Bäumen, daß der donnerstägliche Ölzug aus Singen nach Kalrsruhe mit einer Doppeltraktion-140 bespannt werden sollte. Ein Grund für den Fotografen, die Fotostelle in Nußbach aufzusuchen: 140 785 und eine Schwestermaschine am CS 49546 (29.11.07). X  

140 827 bespannte am 07.02.08 den Ölzug 49530 von Singen nach Karlsruhe.
 

X  

 
185 293, Villinger Öler, BÜ Nußbach.   X
CS 49546 wurde am 27.11.08 von der Mannheimer 185 168 von Singen nach Karlsruhe gezogen. X  

 Das ist doch ein toller Jahresbeginn! Die erste 140-Doppeltraktion gab es bereits am 09.01.09, als 140 810 und 765 einen zusätzlichen Ölzug von Singen nach Karlsruhe zogen. Das Foto entstand kurz nach St. Georgen.

X  
Ein paar Kilometer weiter wurde der Zug nahe der Blockstelle Schloßberg nochmals abgepaßt. X  
Ui, schon wieder so ein Stasigeschoß vor dem Öler! 155 267 hing am 29.05.09 vor dem CS 61760 nach Karlsruhe.   X
In Niederwasser wurde der Zug abermals abgelichtet. Danke an die Bahn fürs Freischneiden dieser tollen Fotostelle! :-) X  
Normalerweise läuft der Ölverkehr nach Villingen morgens. Am 04.06.09 war der Zug allerdings mit rund 600 Minuten Versätung unterwegs, sodaß morgens lichttechnisch nicht umsetzbare Fotostellen brauchbar waren. Dieses Foto des ersten Zugteils (CS 61761) entstand bei Gutach... X  
... und später nochmals am ehemaligen Bahnhof Sommerau...   X
... und in der St. Georgener Fotokurve.. X  
Die zweite Fuhre (CS 61763) fuhr in Hausach gegen halb sechs ab, Markus Duffner wartete da schon an einem Berghang in Gutach.   X
Welch geile Kombination, oder? Moderne 152 088 mit dem Ölzug am historischen Bauernhof. Eines meiner persönlichen Lieblingsfotos... X  
Abends machte uns die Sonne dann einen Strich durch die Rechnung. Da sie sich hinter dichten Schleierwolken versteckte, war die Talfahrt nur noch mit Sparlicht umsetzbar.   X
Kleiner Gag am Rande - auch ein Rücken kann entzücken! *g* X  
Umleiterverkehr 2010: 185 378 und 284 waren an der Spitze, während sich die 185 250 am Schluß abmüht. Die 250 verabschiedete sich in St. Georgen wieder und fuhr anschließend leer nach Offenburg.
 
X  
Und nochmals mit etwas mehr Löwenzahn!   X
185 073 hatte am 16. Februar 2010 die Aufgabe, drei in Hausach gestrandete Ölwagen nach Villingen zu bringen. Die eigentlich eingeteilte 152 war etwas schlapp auf der Brust (ein Fahrmotor defekt) und nahm nur sechs anstatt der üblichen neun Wagen mit... X  
152 049 brachte am 9. Juli 2011 den zweiten Teil vom Ölbomber nach Villingen. Soeben durchfährt sie den markanten Bahnhof Triberg.    X
Vom Friedhof in Niederwasser aus entstand dieses Foto des sich in den letzten Sonnenstrahlen räkelnden CS 61760 (Schwenningen – Karlsruhe), welcher rund 330 Minuten Verspätung hatte.   X
Nur wenige Kilometer weiter wartete bereits der nächste Fotograf und lichtete 185 365 in Gutach ab. X  
212 329 war am 14.10.10 alleine unterwegs von Karlsruhe nach Offenburg, aufgenommen natürlich am BÜ Nußbach...

 

  X
Selten geworden sind Sechsacher auf der Schwarzwaldbahn. Am 29. April 2011 jedoch verirrte sich 151 015 in den 185-Umlauf und bespannte CS 49546 von Singen nach Karlsruhe... X  
... hier zu sehen bei der Ausfahrt aus dem "Tunnel zum 4. Bauer" in Niederwasser. X  
Dies ist ein Foto vom Ostersonntag 2011, als auf der Schwarzwaldbahn ein Kerosinzug eingelegt war. Grund war die Sperrung der Oberrheinschiene, wodurch der offenbar sehr dringliche Zug den Umweg übern Buckel wählte. 185 563 zog den Zug, während die rote G1206 leer mitlief und den Zug dann in Villingen mit einer Kollegin übernahm. Am Zugschluß macht sich übrigens 185 520 nützlich, sie schob den 2000t-Zug die Rampe hoch. X  
Am 15. Juni 2011 wartete der Fotograf am BÜ Nußbach auf den Villinger Ölzug, der an diesem Tag von 185 058 gezogen wurde.   X
Die Nußbacher Fotokurve mal aus der andern Richtung aus aufgenommen! Leihlok 185 612 mit dem Schwenninger... X  
... Öler CS 61763. X  
Während der Sommerferien 2011 wurde ein Kerosinzug von der Schweiz nach Kork über die Schwarzwaldbahn umgeleitet - Zuglok war stets 185 541 von Rail4Chem. Die folgenden Fotos zeigen den Umleiter in Nußbach... X  
... am Klassiker - "dem Hof" in Gutach am 18.08.11... X  
... ebenfalls in Gutach am 30.08.11... X  
... sowie am 1. September beim Verlassen des Sommerautunnels... X  
... und wenig später zwischen Hornberg und Gutach. X  
Ein seltener Gast im Mineralölverkehr. 151 059 zog am Morgen des 16. September 2011 den zweiten Teil des Villinger Öler CS 61763 durch den Bahnhof Triberg bergwärts. X  
Am 17. August 2012 widmeten wir uns dem Ölverkehr von Villingen nach Schwenningen/Rammelswiesen. Mit dem ersten Teil wurde 294 622 bei Zollhaus abgepaßt... X  
... ehe wir... X  
... uns...   X
... das...   X
... Rangiermanöver... X  
... in Rammelswiesen... X  
... etwas genauer anschauten...   X
... Die zweite Fuhre wurde rund zwei Stunden später am ehemaligen Steinbruch in Marbach abgelichtet. Unten auf dem Radweg verlief übrigens früher die Bahnstrecke von Villingen nach Bad Dürrheim... X  
... Der zweite Fotograf positionierte sich unterdessen zwischen Zollhaus und Schwenningen...   X
... Anschließend positionierten sich die Fotografen mal wieder nahe des bekannten "Obergieß", unter anderem um 185 375...   X
... mit dem CS 61760 bildlich festzuhalten. X  
Am Morgen des 16. November 2012 war der Öler nach Villingen etwas später unterwegs als sonst und passierte diese Stelle im Groppertal gegen 9:30 Uhr, Zuglok ist ausnahmsweise eine 152. X  
Am 7. Juni 2013 war 185 135 mit dem ersten Teil des Ölzugs unterwegs nach Villingen. Zwischen der Sommerau und St. Georgen wartete bereits der Fotograf...   X
... welcher anschließend auch die zweite Fuhre in Gutach auf den Chip brannte.   X
Dank einer ordentlichen Verspätung konnte der Ölzug am 28.02.14 mit 151 073 von einem Erlebnispfad-Aussichtspunkt in Nußbach aus aufgenommen werden... X  
... während der zweite Fotograf eine Etage tiefer wartete.   X
Unbekannt blieb diese 185, die am 24. April 2015 den verspäteten Villinger Öler nach Karlsruhe zog. X  

Am Morgen des 7. August 2015 wurde eine unbekannte 152 mit dem ersten Teil des Villinger Ölers (GC 60482) kurz vor St. Georgen abgelichtet.

  X
185 075 zog am 10. Juni 2016 den erste Ölertei nach Villingen. Der Fotograf lauerte bei Peterzell.   X
Am drittletzten Tag des Jahres 2016 sollte nochmal der zweite Öler fotografiert werden. Um halb zehn bezogen wir Position bei Peterzell und erwischten die 185 281. X X
Am Morgen des 12. April standen wir in Gutach und warteten auf 185 187, die den GC 60484 von Hausach nach Villingen zog... x X
... zwei Stunden später kam ein Gäubahnumleiter daher, den wir mit der führenden 185 385... X  
... zwischen Hausach und Gutach erlegten...   X
... mittags war dann der talwärts fahrenden Villinger Öler unser Ziel. 185 187 und GC 60483 aufgenommen in Nußbach. X  
Am 13. Juni stand der Fotograf im Groppertal und wartete auf den zweiten Ölzugteil - gezogen von 152 089. X  

 

   Containerzüge     Kieszug     Redbull/H-Wagen     Villinger Übergabe     Bau, Kohle&Sonstiges     Militärverkehr