........................................................................................................................................................................................................................................................................................

 

 

 

 

"Sonderzüge" mit Dieselgeschmack

 

    T K
Testfahrten führten den Lirex in den Schwarzwald. Hier ist das Gefährt bei der Einfahrt in den Villinger Bahnhof zu sehen. X  
Sehr futuristisch sieht die Front in Verbindung mit den ovalen Seitenfenstern aus.. X  
Zu Designversuchszwecken sind die Fenster im Mittelwagen im herkömmlichen Design gehalten. X  
Nach dem kurzen Stop in Villingen ging es ohne Rast bis Offenburg. In Hornberg konnte sich der Lirex aber nicht einem abermaligen Fotografieren entziehen.
 
X  

 
Auch das gibt es heutzutage noch: Weil einige Stellen an der Schwarzwaldbahn per PKW/LKW nicht erreichbar sind, werden gelegentlich Betonmischer ganz einfach auf die Bahn verladen (11.06.03 in Triberg). X  
Gelegentlich ist der Freiburger 701 166 zu Gast in Triberg. X  
Wegen Dampfverbots seitens DB Netz fuhr der Feriendiesel im Sommer als DEV (DieselErsatzVerkehr). Eine Nesa-V100 hat vor kurzem den Bahnhof St. Georgen verlassen und wird in circa 10 Minuten in Triberg eintreffen.
´
X  
Aufgrund starker Schneefälle war am 06.02.03 die Schneeschleuder bei Nußbach unterwegs.. X  
Für Traktion sorgte die Haltinger 218 343, welche den ganzen Winter über in Villingen stationiert war. X  
Nach getaner Arbeit wird in Villingen erst einmal eine kleine Verschnaufpause eingelegt.   X
Am 26.04.03 fanden Bauarbeiten in Villingen mit 212 057 (EfW) und einer V100 der MWB statt   X

Am 01.06.03 befuhren V200 002 und 116 die Schwarzwaldbahn (hier im Obergieß)...

 

X  

... mit einem Sonderzug von Frankfurt nach Konstanz (hier in Triberg)...

 

X  
...als E 91614 (hier in Nußbach). X  
In Villingen wurden beide Maschinen getankt...   X
.. um wenig später in Richtung Konstanz aufzubrechen. X  
Bei den regelmäßig stattfindenden Tunnelfahrten kamen ab und zu auch VT628.2 der DB zum Einsatz (628 256 + 628 702 in Nußbach). X  
Mit einem Sonderzug aus St. Anton durchfährt eine Ulmer 218 gerade St. Georgen (21.09.03). X  
Im Mai 2004 war der VT11 der ESG mehrfach in Triberg. Die Fahrgäste konnten dort die berühmten Wasserfälle besuchen. X  
Vier Fahrten führten den roten Brummer 796 625 im Frühjahr 2004 auf die Schwarzwaldbahn. Diese Aufnahme entstand am ehemaligen Bahnhof Nußbach. X  
Ende 2004 fanden mehrere Fahrten mit 796 625 und 997 605 statt. In Hausach fand ein Treffen mit OSB-RS und der örtlichen Rangierabteilung statt.. X  
Die Winterfahrten der beiden roten Brummer wurde auch am Farrenhaldetunnel in Nußbach aufgenommen.. X  
Drei Hauptcharaktere beim Osterdampf 2004: V100 1141, V200 135 und 01 519 in Hausach.   X
Auf dem letzten Bild nicht zu sehen war der kleine 796 625, welcher zwischen Hausach und St. Georgen pendelte. X  
Und nochmals V200 135 und der rote Brummer am 11.04.04 in Hausach..   X
Traditionell gibt es "zwischen den Jahren" Tunnelfahrten auf der Schwarzwaldbahn. Am 29.12.08 wurden die beiden Schienenbusse 796 625 und 997 605 bei St. Georgen angetroffen... X  
... ebenso wie nahe des ehemaligen Bahnhofs Sommerau...

 

  X
... und am bekannten Motiv in Gutach.   X
Am herbstlichen 10. Oktober 2004 machte das "Stuttgarter Rößle" eine kleine Tour durchs Ländle. X  
Das soll der Wonnemonat Mai sein? Am 08.05.04 glänzt die Sonne bei der Durchfahrt des ESG-VT11 allenfalls durch Abwesenheit. X  
Ein 701 fährt bei schönstem Winterwetter von Triberg kommend durchs Obergieß in Richtung Hornberg. X  
An einem düsteren 24.01.05 fuhr der VT08 von Dortmund über die Schwarzwaldbahn nach Titisee. Das Bild entstand kurz vor dem Bahnhof St. Georgen.   X
Knapp eine Woche später fuhr der VT08 ("Fußball-Weltmeister 1954") über Villingen-Rottweil-Stuttgart zurück nach Dortmund. Die Sonne lachte über dem Fotografen, der sich im Bereich VS-Zollhaus plaziert hatte. X  
Auch Markus Duffner.hat den schönen Zug im Bereich VS-Zollhaus verewigt.   X
In den Sommerferien führten die EFZ in Zusammenarbeit mit der Stadt Triberg Sonderfahrten zwischen Hausach und Villingen durch. V200 135 konnte am 27.07.05 bei der Ausfahrt aus dem Farrenhaldetunnel abgelichtet werden. X  
Ein wunderschönes Schwarzwald-Motiv ist dieser Bauernhof bei Gutach, vor welchem die V200 gerade durchdieselt. X  
Nach nur mäßigem Osterwetter wichen die Wolken pünktlich mit der Heimfahrt der historischen Fahrzeuge nach Tübingen. X  
Am Schluß waren die beiden Schienenbusse 796 625 und 997 605 eingereiht. X  
Bei miserablem Wetter überführte die Kemptener 218 319 an einem Sonntagmorgen CC6503 zu ihrer neuen Heimat (Bahnpark Augsburg). Das Bild entstand am 24.04.05. X  
Am 25.05.05 trafen sich in Hausach ein OSB-RegioShuttle, die 203 303 von DB Netz und 294 095 mit einigen Schotterwagen. X  
Gelegentlich fahren Pilgerzüge nach Lourdes bei uns. Am 25.05.05 war ein solcher mit 218 161 und einer Schwestermaschine im Groppertal unterwegs. X  
Circa 30 Minuten später entstand diese Ausnehme des Pilgerzuges zwischen Hornberg und Hausach. X  
Die Wagen des Südkurier-Zuges wurden am Sonntagabend mit der V200 116 nach Köln überführt (19.06.05, St. Georgen).   X
An meinem Lieblingsmotiv wurde der Zug abermals in bestem Licht verewigt. X  
GSM-R-Meßfahrten fanden im August statt. Am 15.08.05 pendelte die Kemptener 218 319 mit ihrem Meßwagen auf dem Steigungsabschnitt. Das Foto entstand bei der Ausfahrt aus dem Triberger Bahnhof. X  
Dieser Wagen kann auch von der Lok aus gesteuert werden! X  
Nachdem diese beiden V100 am Morgen einen Schotterzug zu einer Baustelle nach Radolfzell brachten, fuhren sie am Nachmittag des 21.09.05 leer nach Offenburg zurück.   X
Im Sommer 2005 fuhr die V200 135 planmäßig sechs Mal die Sonderfahrten, die die Schwarzwaldbahn den zahlreichen Touristen nahe bringen sollen. Diese Aufnahme entstand kurz vor dem Sommerau-Tunnel (17.08.05). X  
Letzte Fahrt war zwei Wochen später am 31.08.05. Der Mietvertag für die Lok mit den EFZ lief an diesem Tag aus - Grund genug, nochmals ein paar Bilder von dem Gespann zu schießen (hier: bei Nußbach). X  
Mittags ging die Fahrt von St. Georgen aus nach Hausach.   X
Herrlich fügt sich die Frau Zweihundert in die typische Schwarzwaldlandschaft ein. Foto: Jens Schmidt.    
Zwischen dem ehemaligen Bahnhof Niederwasser und der Blockstelle Schloßberg wurde die Frau Zweihundert abermals abgelichtet. X  
Nach einer ausgiebigen Pause in Hausach, ging es gegen Abend wieder in Richtung Triberg. Zwischen Gutach und Hornberg entstand dieses Foto. X  
Nur wenige Meter vom obigen Bild entfernt entstand diese Aufnahme der 135er. Foto: Jens Schmidt.    
Die 212 097 war am 24.09.05 bei Brigach unterwegs mit der Haltinger 218 397. Foto: Markus Duffner.   X
Kurze Zeit später kam ein fabrikneuer Flirt-Triebwagen für die SBB am Standpunkt vorbei. Für ordentlich Traktion sorgte die MBW-Lok V1354. Foto: Markus Duffner.   X
Für eine Oberbaumeßfahrt wurde dieser Sperry-Triebwagen als Mess 86922 von Offenburg nach Donaueschingen eingesetzt. Das Foto entstand am 10.12.05 zwischen Hausach und Hornberg. X  
Wegen Schneefällen wurden die Tunnelfahrten "zwischen den Jahren" teilweise mit einer V100 als Vorspann vor den beiden Schienenbussen gefahren (30.12.05). X  

 

V100 2335, 997 605 und 796 625 auf dem Weg von Triberg nach St. Georgen (bei Nußbach).

  X        

 

Nachdem das Gespann den Scheitelpunkt Sommerau überschritten hatte, rollt es dem Bahnhof St. Georgen entgegen.

X          

 

Ein Tag zuvor (29.12.05) konnten die gleichen Maschinen bei leichtem Schneegestöber beim 4.Bauer-Tunnel abgelichtet werden.

X  

 
Mein Lieblingsmotiv: V100 2335 nahe Gutach. 
 
X  

Selten verirren sich 218 mit Reisezugwagen in den Schwarzwald. Am 11.03.06 lag es an der Haltinger 218 396, die vier IC-Wagen von Freudenstadt nach Konstanz zu ziehen.

X  
 

Für Funkmeßfahrten wurde die 232 259 eingesetzt, die auf ihrer Fahrt von Engen nach Offenburg bei Nußbach bildlich festgehalten wurde.

X  

Bei strahlendem Sonnenschein wurde die 218 397 (die im Winter in Villingen für ebensolche Dienste bereit steht) am 14.03.06 mit dem Schneepflug auf dem Weg von Villingen nach Triberg fotografiert.


 
X  

Auf dem Programm stand, das dritte Gleis in Triberg freizuräumen, da am Abend ein Militärzug erwartet wurde, der wegen Überbreite nicht mit anderen Zügen kreuzen durfte.

X  

Endlich geschafft! Die letzten Meter der Räumfahrt in Triberg.

X  

 
Doch noch ist nichts mit Feierabend! Anschließend fuhr die Kombo weiter nach St. Georgen.
 
X  

Auch dort musste das dritte Gleis geräumt werden. Wer nicht rechtzeitig einen Unterschlupf gesucht hatte, wurde von den Schneemassen "begraben" (nicht wahr, Rolf? *g*).

X  

Die schwarzen Punkte sind nicht etwa Fuseln auf der Linse, sondern ordentliche Eisbrocken, die die Schleuder durch die Luft wirbelte.

X  

 

Die orientrote Ulmer 218 156 bespannte am 17.05.06 den Pilgersonderzug DZ 13080 Rosenheim - Lourdes auf dem Abschnitt zwischen Ulm und Offenburg.

X  

 
Alljährlich fährt der "Blumengießer" durch den Schwarzwald um der Vegetation Einhalt zu gebieten (zu deutsch: dies ist der Unkrautvernichtungszug). Am 27.06.06 bespannten 225 021 und 094 den Zug... X  

 
... nach zwei Überholungen in St. Georgen ging die Fahrt mit maximal 40 km/h weiter nach Villingen. Das Foto wurde im Groppertal zwischen Peterzell und Villingen aufgenommen.  X  

 
Ein höchst seltener Gast: U-Boot der Baureihe 228 im Schwarzwald! Am 25.06.06 brachte die als MEG-201 bezeichnete Lok einen Bauzug von Radolfzell nach Krefeld. Zum Zeitpunkt der Aufnahme hatte der Zug sagenhafte 6 Stunden Verspätung.  X  

 
So kennen wir die aus der Baureihe 614 umgebauten Meßzüge der neuen Reihe 719... X  

 
... für Versuchsfahrten im August 2006 wurde dem Triebwagen eine lustige Maske aufgesetzt, die mit sensibelsten technischen Geräten ausgerüstet ist. Das Foto entstand am 17.08.06 auf der Gemarkung Nußbach.
 
X  

 
Kurze Zeit später wurde das seltsam aussehende Gefährt nochmals kurz vor der Üst Schloßberg auf frischer Tat ertappt. X  

 

Der orientroten Ulmer 218 156 gefällt es im Schwarzwald, hier ist sie mit der Schwester 218 166 und einem GSM-R-Meßwagen in Niederwasser unterwegs.

X  

 

Mittags fing die Fuhre bergwärts, nun führt die verkehrsrote 218 166.

X  

 

Am 30.01.07 fanden wieder einmal Meßfahrten mit der Baureihe 719 statt. Markus Duffner. wartete am altbekannten Standpunkt in Nußbach.

  X

 
Ein Speno-Bauzug befuhr am 23.02.07 die Schwarzwaldbahn gen Offenburg.
 
X  

 
Auch ein Skl ist ab und an ein Bildchen wert, dachte sich auch Markus Duffner., als er den Auslöser drückte.
 
  X

 
In regelmäßigen Abständen werden Meßfahrten auf der Schwarzwaldbahn durchgeführt. Am 03.04.07 konnte dieser 725er bei Nußbach verhaftet werden.
 
X  

 
Schon wieder so eine gelbe Gefahr!
 
  X

 
Feinstaub? Ja, bitte! Die V360.01 der EMN dieselte am 25.05.07 von Hausach nach Donaueschingen, um dort Holzwagen zu rangieren.
 
X  

 
Der Tour-de-Ländle-Sonderzug RE 31503 (Hausach-Schwenningen) fuhr leider in einer ungünstigen Reihung und zudem noch bei Mistwetter (St. Georgen, 28.07.07).    X

 
Im Herbst 2007 fanden Gleisbauarbeiten zwischen Triberg und Sommerau statt, bei denen auch diese Stopfmaschine von Leonhard Weiss zum Einsatz kam (18.10.07).
 
X  

 
Auch dieser Schotterrechen war an diesem Tag im Einsatz.
 
X  

 
Kurz vor Beginn der Baumaßnahmen konnten die beiden Leonhard Weis-Loks 203 001 + 002 in Göppingen angetroffen werden, wo sie Wagen für die Schwarzwaldbahn abholten ( 08.09.07).
 
  X

 
Für Gleisarbeiten bei Singen wurden am 14.09.07 diese beiden RTS-Herkulesse überführt. Die Fotografen warteten bei Nußbach geduldig...
 
X  
"Zwischen den Jahren" finden regelmäßig sogenannte Tunnelfahrten statt. Mit historischen Fahrzeugen können Einheimische und Touristen die Schwarzwaldbahn erkunden. Am 27.12.07 dieselte der 796 625 leer von Rottweil nach Triberg. X  
Wenig später war er menschenbeladen auf dem Weg von Triberg nach St. Georgen. Die Aufnahme entstand in Nußbach ("Hohnen"). X  
Die nachmittägliche Talfahrt wurde unterdessen am bekannten Motiv bei Gutach abgelichtet.   X
Endlich Pause! Während sich die Fahrgäste in der "Schwarzwald-Modellbahn" vergnügten, sonnt sich der rote Brummer in Hausach auf dem Abstellgleis.   X
Nahezu gleichzeitig pirschte sich die Nesa-V100 1041 von Rottweil kommend an, in Triberg sollte die 58er den Wagenpark übernehmen. X  
Anläßlich der 45jährigen Städtepartnerschaft Triberg/Frejus gab es am 19.06.08 eine Art "inoffizielle Tunnelfahrt" mit den französischen Gästen. X  
Die frisch lackierte und revisionierte V100 2335 der Nesa hatte die Aufgabe, die Gäste zu befördern. Dieses Foto entstand unweit der Überleitstelle Schloßberg. X  
Nach einigen Minuten Aufenthalt in Hornberg, ging es wieder zurück nach Triberg. Dieses Foto schoß   X
... während Martin Duffner nur wenige Meter daneben eine etwas andere Sichtweise bevorzugte. X  
217 001 gehört dem FZT Minden und wird oft von München aus mit Meßzügen in Süddeutschland eingesetzt. Am 21.07.08 war die Maschine mit einem Wagen unterwegs von Sigmaringen... X  
... nach Villingen. Leider kam die Lok wesentlich vor Plan, sodaß bildtechnisch improvisiert werden musste (sieht man der unscharfen Lokfront leider auch an; sorry!).   X
Als Sonderzug RE 22973 war der Ulmer Spatz am 12.07.08 unterwegs von Korntal über Freudenstadt und Hausach nach Villingen. In Gutach warteten bereits drei Fotografen... X  
... ebenso in der Nähe des ehemaligen Bahnhofs Sommerau...

 

  X
... und auch kurz vor der Einfahrt St. Georgen. X  
Wegen eines Schadens an der eigentlich geplanten 50 2740 wurden die Tunnelfahrten am Ostersonntag von der V100 1041 gefahren - hier Bergfahrt in der Nußbacher Fotokurve.   X
Am Ostermontag war die V100 schon andersweitig verplant, sodaß man sich mit der gelben Wiebe 216 032 behalf! Was den Fotografen freute, dürfte für den Otto-Normal-Reisenden natürlich eine riesen Enttäuschung gewesen sein... X  
Auf der Sommerau wurde abermals scharf auf den Zug geschossen... Foto: Markus Duffner.   X
... wie auch kurz vor der Einfahrt St. Georgen. X  
Am 17. April wurde die defekte 50 2740 dann von der Nesa-V100 2335 in die Werkstatt überführt. X  
Am 22.04.09 war dieser hübsche gelbe Gleismeßzug auf der Schwarzwaldbahn bei St. Georgen unterwegs.   X
Ein NE81-Triebwagen der HzL wurde am 16.04.09 von Immendingen nach Riegel/SWEG überführt.   X
Ich schwöre, der Heißluftballon im Hintergrund ist KEIN FAKE! 719er-Meßzug am BÜ Nußbach am 21.03.09.   X
Von Riegel fuhr am 22. April ein SWEG-Regioschüttler zur HzL nach Immendingen, aufgenommen auf der Sommerau.   X
Igitt, was hat sich der Landwirt denn hierbei gedacht?! Na ja, einem echten Landei macht der Gestank doch nichts aus, oder? V100 1357 der GES befindet sich kurz vor Triberg... X  
... wo sie am 24.05.09 eine Sonderfahrt hinführte. Anschließend ging es dann zurück nach Hausach (hier bei Gutach)... X  
... um am Nachmittag wieder bergwärts zu starten. Dieses Foto entstand nahe des ehemaligen Bahnhofs Gutach... X  
... während der Fotograf hier wenige hundert Meter weiter oben wartete...   X
... auch im bekannten Groppertal konnte nochmals draufgehalten werden...   X
... und das ganze nochmals ein paar Meter weiter. X  
Zwei der neuen seehäsle-RegioShuttle waren am 04.06.09 in Nußbach auf Testfahrt unterwegs. Die Fahrt ging morgens von Immendingen nach Offenburg, von wo es nach einer kurzen Pause wieder zurück ging. X  
Am frühen Abend dieselte dann eine 719-Einheit von Donaueschingen nach Offenburg, die bei Gutach bildlich festgehalten wurde... X  
... und das ganze nochmals am Lieblingsmotiv des Fotografen. X  
Alle paar Wochen fahren die gelben Brummer über die Schwarzwaldbahn um sich vom ordnungsgemäßen Zustand des Oberbaus zu überzeugen - am 09.07.09 war es wieder soweit.   X
Am 27.12.09 fuhr ein Sonderzug nach Alpirsbach, welcher von 01 1066 nach Hausach gebracht wurde. Dort ging die Lok ab und fuhr leer zurück nach Offenburg... X  
... während der Zug mit einem Nohab-Sandwich weiterbefördert wurde... X  
... hier mit der führenden 1138 bei Halbmeil...     X
... und hier kurz nach Schiltach... X  
... 1142 am Zugschluß... X  
Beim anschließenden Leerzug führte die 1142...   X
... leider hatte sich die Sonne zwischenzeitlich verabschiedet...     X
Am 25. April fand eine Sonderfahrt von Rottweil nach Alpirsbach über die Schwarzwaldbahn statt. 796 625 konnte dabei am Nußbacher Bahnübergang... X  
... ebenso wie auf der Gemarkung Niederwasser abgelichtet werden... X  
... und das ganze mit etwas mehr Teie.   X
Am 6. Mai wurde dieser NE81 der SWEG VT122 auf der Fahrt nach Achern bei Nußbach erlegt. Morgens brachte der Triebwagen eine Kleinlok ins Schwabenländle. X  
Bundesbahnflair pur! Am 6. April dieselte 212 093 der DB Fahrwegdienste GmbH durch Nußbach auf dem Weg von einem Einsatz nach Karlsruhe. X  
Oben gab es ja bereits eine Siffwetterfahrt des VT122 zu sehen. Leider war das Wetter beim Kollegen VT120 am 17.06.10 auch nicht besser.   X
Am 3. August fuhr im Rahmen der "Tour de Ländle" ein 218-Wendezug von Schwenningen nach Offenburg. Bei Nußbach warteten unterdessen zwei Fotografen, die...

 

  X
... den Zug weiter bis Gutach verfolgten.

 

  X
Am 28. August fand eine einmalige Sonderfahrt statt! Der ehemalige VT08-Triebwagen der US Army war auf Schwarzwaldrundfahrt und konnte mit über zwei Stunden Verspätung in Nußbach abgelichtet werden... X  
... und das ganze mal wieder aus einer anderen Perspektive.     X
Sonnenstandsmäßig war "der Hof" für "den General" (wie der Triebwagen auch genannt wird) prädestiniert - so warteten drei Fotografen auf die Vorbeifahrt des Zuges... X  
... Sieht doch auch in s/w nicht schlecht aus, oder? :-) X  
Im August fanden einige Sonderfahrten mit dem 796 625 von Rottweil nach Alpirsbach statt. Am 19.08. paßte der Fotograf die abendliche Bergfahrt des Brummers in Gutach ab. X  
Der 11. September 2010 bot eine einzigartige Sonderfahrt statt. Der Zug fuhr tagsüber auf der Sauschwänzlebahn und anschließend nach Titisee. Abends ging es dann über die Schwarzwaldbahn zurück nach Haltingen. Bei Peterzell...        X
... wurde der von der ehemaligen Villinger V200 033 gezogene Sonderzug gleich von zwei Fotografen abgelichtet. X  
Beide V100 der Nesa auf einem Bild! V100 1041 und 2335 bringen eine Leerwagengarnitur... X  
... und etwas Baugruscht nach Rottweil (04.07.11). X  
Am 9. Juli 2011 wurde die Dampflok 23 058 von der Schweiz in die Niederlande transportiert. Die Fotografen positionierten sich zwischen Hattingen und Immendingen...   X
... bei Nußbach... X  
... und in Niederwasser, um die V100 1041 mit ihrer ilustren Fuhre abzulichten. X  
Am 13. Juli 2013 fand eine Sonderfahrt von Pforzheim über die Schwarzwaldbahn nach Beuron statt. Auf der abendlichen Rückfahrt wurde die Ulmer 218 409 ein erstes Mal nahe des ehemaligen Bahnhofs Sommerau... X  
... und dann später bei Gutach...   X
... auf den Chip gebrannt...   X
... natürlich wurde auch der Gutacher Klassiker umgesetzt. X  
Am 13. Dezember 2013 fand eine Sonderfahrt mit der Haltinger 218 343 statt. Hier ist der Zug bei Gutach auf dem Weg nach Offenburg.   X
Die Kalrsruher Siffmühle 218 484 war am 7. März 2014 auf der Schwarzwaldbahn unterwegs mit einem Eishockeysonderzug von Mannheim nach Schwenningen, hier bei Gutach... X  
... Später wurde der Auslöser auch im Groppertal... X  
... noch mehrfach betätigt.   X
Ebenfalls am 07.03.14 war die gelbe 218 392 mit zwei Meßwagen im Schwarzwald unterwegs, hier aufgenommen in der bekannten Nußbacher Fotokurve. X  
Am 19.06.14 war 628 401 und ein Kollega unterwegs als Southside-Sonderzug von Mannheim nach Tuttlingen und wurde sohl bei Gutach...   X
... wie auch im Groppertal auf die Chips gebrannt. X  

Für gewöhnlich sind die „Tunnelfahrten“ auf der Schwarzwaldbahn fest in der Hand von Dampflokomotiven. Wegen der hohen Waldbrandgefahr setzte man am 9. August 2015 aber doch lieber 218 390 ein - hier im Obergieß...

  X
... Die Überholung klappte einwandfrei und so konnte kurz vor St. Georgen eine weitere Aufnahme angefertigt werden.   X

Am 21. Jänner 2016 war die Villinger Schneeschleuder mal wieder aktiv. Ein paar Minuten nach Plan war dann endlich das vertraute Brummen einer Windmühle zu hören: 218 460 kam mit Schleuder und Pflug um die Ecke...

X  

... Talwärts gabs nun keinen passenden Stellen mehr, sodaß ich mich auf die anschließende Bergfahrt konzentrierte. Ich positionierte mich nahe des ehemaligen Bahnhofs Niederwasser. Die Jungs von DB Netz waren auch anwesend und befreiten die Überleitstelle von Schnee und Eis...

X  
... Die nächste Aufnahme entstand dann unverkennbar kurz vor St. Georgen.... X  
... wo auch anschließend das Gleis 3 geräumt wurde... X  
... Nahe Peterzell erwartete ich das Gespann ein letztes Mal. X  
218 399 der ELBA war am 05. April 2017 unterwegs von Offenburg nach Villingen und wurde im Groppertal abgelichtet. X  

 

   Übersicht